Was muss ich über das Abi wissen?

Warum ist das Abi so wichtig und welche Möglichkeiten bestehen für euch danach? Viele sagen, dass das Abi die Fahrkarte für einen guten Job und eine gesicherte Zukunft ist. Und es stimmt: Mit einem Abi in der Tasche könnt ihr ganz schön viel erreichen. Sei es ein Studium oder eine Ausbildung, mit dem Abitur stehen euch alle Türen offen. Doch auch beim Abi gibt es einiges zu beachten. Nicht jeder, der das Abi schafft, kann gleich danach anfangen, Medizin oder Jura zu studieren. Dafür erfordert es einen guten Schnitt, den die Hochschulen und Universitäten von den Abiturienten verlangen. Der Numerus Clausus entscheidet darüber, ob ihr zu einem Studium zugelassen werdet oder nicht. Daher lohnt es sich, viel Zeit und Arbeit in euer Abi zu stecken!

Zwischen den abgelegten Prüfungen des Abis und dem Studium kommt jedoch erst die Phase, in der ihr euch ein wenig zurücklehnen und ein paar Wochen Ruhe genießen könnt. Feiert euer Abi und unternehmt tolle Aktionen mit euren Freunden.

Zum Abi gehört nicht nur der ganze Druck und Abistress vor den Prüfungen. Es muss auch gefeiert und die Abifahrt organisiert werden. Des Weiteren solltet ihr euch frühzeitig um euer Abimotto, eure Abizeitung und das Füllen euer Abikasse bemühen. Auf dem Abiball könnt ihr dann euer Abi genießen und einfach nur abfeiern.

Wir zeigen euch, was ihr alles rund ums Abitur wissen solltet! Neben den Feierlichkeiten, zeigen wir euch auch, wie ihr euch am besten auf die Abi-Prüfungen vorbereitet und welche Tipps und Tricks ihr anwenden könnt!

Buch mit Textmarker

Wie bereite ich mich am besten auf das Abi vor?

Das Abitur steht vor der Tür. Dein Schreibtisch ist schon jetzt ein reines Chaos von Schulbüchern, Ordnern, Formelsammlungen usw.? Und du hast ehrlich gesagt momentan noch keine Ahnung, wie du dich auf das Abitur vorbereiten sollst? Die Zeit rennt und du brauchst einen Masterplan für die perfekte Vorbereitung auf das Abitur, um durchstarten zu können? Stopp – erstmal durchatmen!

Als Erstes solltest du dir  einige grundlegende Fragen stellen:

  • Was für ein Lerntyp bin ich überhaupt? (Einzelkämpfer, „Gruppenlerner“ …)
  • Welche Lernmethode ist für mich geeignet?
  • Welche Materialien benötige ich zum Lernen? (Bücher, Internet…)
  • Wann fange ich mit dem Lernen an?
  • Wie lerne ich sinnvoll und effektiv?
  • Was brauche ich zum Ausgleich neben dem Büffeln?
  • Wie motiviere ich mich am besten zum Lernen?

Wenn diese Fragen geklärt sind, kannst du anfangen dich auf dein Abi vorzubereiten. Die Tipps kannst du natürlich auch für andere Vorbereitungen nutzen, denn du weißt ja – man lernt niemals aus und wenn du den Dreh für die perfekte Vorbereitung hast, kannst du diese für weitere Prüfungen oder Herausforderungen anwenden. Motiviere dich selbst für gute Ergebnisse und rock dein Abi!

 Hier findest du wertvolle Tipps zur Abiturvorbereitung Mathematik

Schulbibliothek
Sport

Schaffe einen Ausgleich zum Lernen

Lernen, lernen, lernen…. Du brauchst dringend etwas Abwechslung zu der Lernerei. Frische Luft, Freunde treffen oder Sport bietet sich hierbei sehr gut als Abwechslung an. Es ist sehr wichtig, dass man seinem Gehirn auch Pausen gönnt – zu viel Input können Körper und Geist nicht verarbeiten.

Viel Bewegung und genügend Schlaf sind sehr wichtig – der Körper braucht seine Ruhephasen, um danach wieder perfekt durchstarten zu können. Wie wäre es, wenn man einfach mal mit dem Fahrrad zur Schule fährt? Oder an der Sport-AG nach der Schule teilnimmt? Eine Stunde kann sich jeder als Ausgleich zum Lernen gönnen und du wirst sehen, danach lässt es sich wieder viel besser lernen. Die Durchblutung und die Sauerstoffzufuhr werden hier gefördert. So könnt ihr euch wieder entspannter und ausgeglichener an eure Abiturvorbereitung setzen.

Das Abi ist geschafft? Zeit für die schönen Dinge!

Wenn ihr eurer Abi erfolgreich geschafft habt, könnt ihr euch den schönen Dingen des Lebens widmen. Endlich nach dem ganzen Stress und der Anspannung mal die Seele baumeln lassen und Energie tanken. Jetzt habt ihr wirklich Grund zu feiern und könnt stolz auf euch sein!

> Auf einen unvergesslichen Abiball!

Schwingt das Tanzbein: Beim Abiball mal so richtig feiern mit Familie und Freunden. Das muss und darf nach der anstrengenden Klausuren Phase sein! Bei der Planung eures Abiballs gibt es dennoch viel zu beachten. Wir zeigen euch, wie ihr euren Traum-Abiball organisiert und welche Tipps und Tricks zu einem unvergesslichen Abend führen! Schwingt eure Hüften und erfahrt alles über den Abiball!

> Plant jetzt eure Abifahrt!

Eine tolle Möglichkeit wieder Energie zu tanken und sein Abi zu feiern ist die Abifahrt. Egal ob ihr euch nach einem Partyurlaub oder nach Entspannung sehnt, wir haben euch die besten Ziele herausgesucht und zeigen euch, was ihr bei der Planung beachten müsst. Nutzt den gemeinsamen Urlaub, um mit Freunden Zeit zu verbringen. Viele von euch werden vielleicht gleich studieren oder ins Ausland gehen um dort zu reisen oder zu arbeiten. Bestimmt jetzt euer Ziel für die Abifahrt und freut euch auf unvergessliche und ereignisreiche Tage!

> Organisiert euren Abistreich!

Einmal Schabernack an der Schule betreiben ohne nachsitzen zu müssen? Zugegeben, davon träumen alle Schüler. Beim Abistreich habt ihr die Perfekte Möglichkeit eure Lehrer und Schüler in Klassen unter euch so richtig auf die Schippe zu nehmen! Die besten Abistreiche und die No-Go’s gibt es hier zum nachlesen!

> Findet das beste Abimotto!

Das Abimotto kann für euch ein cooler Spruch oder ein Satz mit Aussage sein, welcher euch helfen kann eure Feierlichkeiten danach auszurichten. Wir haben euch die besten Abimottos herausgesucht und zeigen euch auch, was es da alles zu beachten gibt!

> Kreiert eure Abizeitung!

Schöne Bilder und Erinnerungen findet ihr in der Abizeitung. Nehmt euch viel Zeit für diese, denn das wird eure beste Erinnerung an eure Schulzeit! Die lustigsten Sprüche der Lehrer oder ein paar nette Steckbriefe über eure Mitschüler, hier könnt ihr euch auch später alle amüsanten Stories durchlesen und die tollen Momente während der Schulzeit ins Gedächtnis rufen. Wie ihr dafür am besten vorgeht und was ihr beachten solltet, zeigen wir euch hier!

> Füllt jetzt eure Abikasse!

Alle Projekte kosten Geld, oftmals sehr viel Geld. Eine schöne Abifahrt zum Beispiel kann ganz schön schnell teuer werden. Um eure Abikasse zu füllen, haben wir euch die besten Ideen zum Spendensammeln zusammengestellt! Neben dem klassischen Kuchenverkauf haben wir euch ein paar Sahnestücke unter den Spenden-Sammelaktionen aufgelistet!

Doch auch für die Verwaltung des Geldes muss gesorgt sein! Wie ihr dafür am besten vorgeht und wie ihr eure Abikasse ganz leicht verwalten könnt, erfahrt ihr hier!

Das könnte euch auch interessieren