So gelingt die Vorbereitung auf euer Mathe-Abi:

Das Mathe Abitur richtig meistern

Für Viele ist es die erste richtig große Herausforderung in ihrem Leben: Das Abitur. Und als wäre es nicht schon schwer genug, literarische Meisterwerke aus dem Expressionismus zu analysieren, mikroskopische Präparate anzufertigen oder englische Kurzgeschichten zu interpretieren, wartet in der Prüfungsphase eine schier unüberwindbare Hürde auf mittlerweile fast jeden Abiturienten in Deutschland: das Mathe Abitur.

Abiturvorbereitung Mathematik – Geteiltes Leid ist halbes Leid

Wer Mathe im schriftlichen oder mündlichen Abitur hat, sollte sehr gut vorbereitet sein. Vermutlich sagst du jetzt, dass du es niemals schaffen wirst, diese Hürde zu nehmen. Aber da liegst du falsch – denn du bist nicht alleine! Jedes Jahr stellen sich mehr als 330.000 Abiturienten ihrem Angstgegner Mathematik. Warum sollte man sich also heute, in der Zeit sozialer Medien, alleine auf die Mathe Abitur Prüfung vorbereiten? Genau diesen Gedankengang hat zum Beispiel das Startup StudyHelp genutzt und eine neue Art der Mathe Hilfe ins Leben gerufen, mit der ihr euch gegenseitig bei vermeintlich unlösbaren Mathe Aufgaben weiterhelfen könnt.

Mathe-Abi Vorbereitung mit Facebook

In der Facebook Gruppe Mathe Abitur – StudyHelp & Daniel Jung hat sich bereits eine Community aus mehreren tausend Schülern zusammengefunden, die sich beim Lösen von Mathematik Aufgaben aller Schwierigkeitsstufen gegenseitig Hilfe leisten.

Das Prinzip der Gruppe ist schnell erklärt: Du machst ein Foto von der Mathe Aufgabe, die du nicht lösen kannst, schreibst kurz die Aufgabenstellung in die Bildbeschreibung und lädst es anschließend in die Mathe Abi Gruppe hoch. Dank der großen Anzahl an Mitgliedern dauert es nur wenige Minuten, bis dir jemand einen Lösungsweg für die Aufgabe in den Kommentaren bereitstellt oder dir nützliche Tipps gibt, damit du die Aufgabe selbst lösen kannst. Meistens fehlt zum Lösen einer Mathe Aufgabe nur ein Gedankenanstoß, den du garantiert in der Gruppe bekommen wirst.

Textaufgabe in Mathematik

Abiturvorbereitung Mathematik: Verloren im Definitionsdschungel

Oftmals scheitert es in der Mathe-Abiturprüfung schon am grundlegenden Verständnis für die abgefragten Themenbereiche. Diese Wissenslücken solltest du am besten mit Hilfe der richtigen „Tools“ während deiner Prüfungsvorbereitung schließen.

Mit YouTube durchs Mathe Abitur

Dabei stehen dir im Internet viele Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen du dich lückenlos auf deine Abiturprüfung vorbereiten kannst. Eine davon ist YouTube – zu Beginn belächelt, mittlerweile eine feste Größe in der Bildungsbranche. Als Beweis dafür genügt es, sich die Klickzahlen der bekanntesten YouTube Bildungskanäle anzuschauen. Mit hunderttausenden Abonnenten und Klicks in zweistelligen Millionenbereichen gewinnen Bildungsvideos, besonders im Bereich Mathematik, immer weiter an Bedeutung. Mittlerweile gibt es YouTube-Kanäle auf denen du Videos zu allen Mathethemen von der 5. Klasse bis zum Abitur findest. Dabei wird in den Videos besonders darauf geachtet, dass die Definitionen und Erklärungen so heruntergebrochen werden, dass sie wirklich jeder versteht.

Mathe2go verbindet alt mit neu

Viele Lernende bevorzugen es jedoch, nicht nur mit YouTube -Videos, sondern aus einer Kombination von Videos und Lernmaterialien zu lernen. Um genau diese Lücke zu füllen, hat StudyHelp die Seite www.mathe2go.de ins Leben gerufen.

Das kostenfreie Multi-Channel-Learning-Konzept hinter Mathe2go bietet allen Lernenden ein Angebot aus leicht verständlichen Definitionen in Schriftform und ergänzenden YouTube Videos mit Beispielaufgaben und zusätzlichen Erklärungen.

Die Navigation durch mathe2go ist dabei einfach gestaltet: Die Themen sind in einer aufeinander aufbauenden Reihenfolge angelegt. Zu jedem großen Themengebiet wird eine YouTube Playlist mit allen zu dem Thema verfügbaren Videos bereitgestellt. Zusätzlich dazu werden zu jedem Unterthema nochmals alle einzelnen Videos, die zu diesem Thema passen, verlinkt. In Kombination mit der Facebook Gruppe bietet Mathe2go ein tolles Gesamtkonzept, mit dem man sich super auf seine Abiturprüfung in Mathematik vorbereiten kann.

Bruchrechnung Mathe

Gemeinsam ist man stark

Auch wenn die Möglichkeiten sich selbstständig auf die Abiturprüfung in Mathe vorzubereiten in großem Umfang vorhanden sind, heißt das nicht automatisch, dass man alleine alle Lücken schließen kann. Oftmals kommt es trotzdem vor, dass man das ein oder andere Thema nicht verstanden, oder den großen Zusammenhang im Themengebiet nicht erkannt hat. In solch einer Situation ist es ratsam, sich nach anderen Alternativen als das „alleine Lernen“ umzuschauen.

Lerngruppe kann eigene Schwäche ausgleichen

Für Leute, die gerne ein Auge auf das Geld haben, ist es ratsam, mit Freunden eine Lerngruppe zu bilden. Selbst bei einer Gruppengröße von 3-5 Personen ist es möglich, sich effektiv aufs Mathe Abitur vorzubereiten. Der Sinn so einer Gruppe liegt darin, die verschiedenen Stärken jedes Einzelnen zu bündeln um gemeinsam schwere Aufgaben zu lösen, die man ohne Hilfe der anderen nicht hätte lösen können. Dabei ist es wichtig, nicht den Fokus zu verlieren. Oftmals ist es schwer mit Freunden oder Bekannten über einen längeren Zeitraum konzentriert an Mathe Aufgaben herumzurechnen. Sobald ihr merkt, dass ihr unkonzentriert werdet, solltet ihr am besten eine kurze Pause einlegen, um danach wieder voller Energie weiterarbeiten zu können.

Mathe Abitur Vorbereitungskurs für dich und deine Freunde

Ein weiterer Tipp für alle, die gerne gemeinsam mit ihren Freunden lernen, ist der Besuch eines Vorbereitungskurses, an dem ihr zusammen teilnehmen könnt. Dabei handelt es sich um einen Kurs, in dem du kurz vor den Prüfungen nochmals alle wichtigen Themen für die Abiturprüfung in Mathematik wiederholst und vertiefst.

Ein gutes Beispiel für so einen Kurs ist der Vorbereitungskurs von StudyHelp. In insgesamt 27 Zeitstunden wiederholst du gemeinsam mit einem jungen Lehrer/-in alles, was du für das Bestehen der Mathe-Abiturprüfung benötigst. Im Kurs selbst erhältst du 3 Lernhefte, die dich durch den Kurs und deine weiterführende Prüfungsvorbereitung begleiten. Bereits 2016 wurden mehr als 75 Kurse in ganz Deutschland von mehreren tausend Schülern besucht. Für 2017 plant das Startup, sein Angebot drastisch auszubauen, damit jeder Abiturient die Möglichkeit hat, an einem seiner Mathe-Vorbereitungskurse teilzunehmen.

Das könnte euch auch interessieren