Ferienlager – packt eure 7 Sachen für das Abenteuer!

Die Gruppenkasse ganz einfach mit NEUE MASCHE füllen!

Jetzt mehr erfahren!

„Ich finde das Projekt eine wirklich gute Sache. Es sind tolle Produkte in einer guten Qualität.“

Mutter aus Rastatt

Jugendfreizeit – Was ist das eigentlich?

“Damals im Ferienlager…”. Jede Geschichte, die mit diesem Satz beginnt, wird meistens spannend und verspricht sehr viel. Was genau macht die Jugendfreizeit so besonders und was verbirgt sich dahinter?
Das besondere an einer Jugendfreizeit ist, dass es für die meisten das erste Mal Urlaub ohne Eltern und dem Rest der Familie bedeutet. Je nach Art des Lagers variiert das Alter der Teilnehmenden. Wir stellen euch weiter unten noch die angesagtesten Feriencamps für diesen Sommer vor, bei denen für jede Altersklasse etwas dabei ist!

Gruppenkasse leer? Keine Lust auf Sponsorenlauf?

Mit NEUE MASCHE eure Träume verwirklichen.
Mehr Informationen dazu findest du hier.

Warum du an einem Sommercamp teilnehmen solltest

Falls du bis jetzt noch nie an einem Sommercamp teilgenommen hast, solltest du das dieses Jahr unbedingt ändern! Warum? Wir nennen dir die wichtigsten Punkte, die für die Teilnahme an einem Ferienlager sprechen!

  • einen Urlaub ohne Eltern und nervige Geschwister

  • einen Urlaub wie eine Klassenfahrt nur ohne stressige Lehrer

  • neue Freunde finden

  • mit seinen besten Freunden rund um die Uhr 1 Woche in den Sommerferien verbringen

  • coole Lagerfeuer-Abende erleben

  • spannende Aktionen, wie Nachtwanderungen und andere Ausflüge

  • leckeres Essen

  • länger aufbleiben als zuhause

Falls ihr immer noch nicht überzeugt seid, an einem Ferienlager teilzunehmen, solltet ihr euch unbedingt die Angebote, die wir für euch zusammengetragen haben, durchlesen.

Ferienlager Sommer 2019

Auch im Sommer 2019 warten wieder viele coole Ferienfreizeiten auf euch. Natürlich gehen sie auch unterschiedlich lang, richten sich an unterschiedliche Altersgruppen und stehen manchmal auch unter einem bestimmten Motto. Aus diesem Grund stellen wir euch ganz kurz die wichtigsten “Ferienlager Sommer 2019” vor!
Am besten schnappt ihr euch direkt eure besten Freunde und meldet euch für euer Lieblings-Lager an!

Kein Geld für das Ferienlager? 

Hier Erfahrt ihr wie ihr Eure Gruppenkasse ganz einfach füllen könnt!

 

Ferienlager Hopsten

Seit dem 23. März könnt ihr euch für das diesjährige Ferienlager Hopsten anmelden. Auch dieses Jahr geht es wieder für 13 Tage ins schöne Sauerland.
Das Jugendlager findet vom 12. bis zum 24. August statt und gibt ca. 80 Kindern die Möglichkeit, einen unvergesslichen Sommer zu erleben. Es werden wieder coole Aktivitäten, wie einen Ausflug in den Freizeitpark “Fort Fun”, Blinkspiele und sogar eine gruselige Nachtwanderung geplant!

Ferienlager MV

Natürlich hat Mecklenburg-Vorpommern einiges an Jugendfreizeit-Angeboten zu bieten! Durch die Nähe zur Ostsee bieten sich auch einige tolle Möglichkeiten, die Ferien an der frischen Luft zu verbringen, an.
Ein Ferienlager MV ist beispielsweise das Abenteuercamp “Indianercamp Mecklenburg” für 7 bis 12-jährige Kinder. In dieser Woche warten interessante und spannende Aktionen wie eine coole Kanutour auf euch!
Mit 229 Euro für 7 Tagen ist diese Sommerfreizeit auch noch bezahlbar.

Ferienlager Arendsee

Das besondere am Ferienlager Arendsee ist der Ausflug zum Heidepark, der im Preis inbegriffen ist. Der Freizeitpark mit seinen atemberaubenden Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften ist ein Spaß für Groß und Klein! So richtet sich diese Jugendfreizeit an Kinder zwischen 6 und 16 Jahren. Schnitzeljagden, Kinder-Disco, Schwimmbadausflug und noch viel mehr wird euch während dieser einer Woche in den Sommerferien geboten. Da es mehrere Termine gibt, sind eure Chancen gut, noch einen der beliebten Plätze zu ergattern.

Ferienlager Bayern

Auch in Bayern gibt es natürlich eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie und wo ihr euer Ferienlager verbringen könnt.
Für Pferdefreunde ist das Sommerlager auf dem Ponyhof in Irschenberg genau das richtige! Jeden Tag bekommt ihr von einem Reitlehrer oder einer Reitlehrerin Reitunterricht und lernt in dieser Woche, wie ihr Pferde pflegt, füttert und natürlich reitet.
Besonders beliebt sind auch die Lagerfeuerabende mit Stockbrot und Pferdegeschichten in diesem Ferienlager Bayern.

Finanzierung des Ferienlagers mit einer NEUE MASCHE-Aktion!

Ihr engagiert euch als Gruppenleiter oder plant mit eurer Jugendgruppe, an einem Zeltlager teilzunehmen? Dann ist NEUE MASCHE mit der Methode des Fundraisings für euch die perfekte Möglichkeit, die Gemeinschaftskasse zu füllen und so die Kosten für alle zu senken. Die NEUE MASCHE Aktion ist einfach, kostenlos und für euch risikofrei! Viele Gruppen verschiedenster Art konnten so schon ihre Kasse füllen und Träume verwirklichen. Überzeugt euch doch einfach selbst von den Erfahrungsberichten.

Ferienlager Berlin

Für Ferienlager Berlin bietet sich besonders der Anbieter Kinderglück an, der verschiedene Kinder-und Jugendfreizeiten zu bestimmten Themen anbietet. So gibt es beispielsweise ein Feriencamp zu den Themen THW, Feuerwehr und Polizei!
In dieser Woche beschäftigt ihr euch mit Fragen wie “Wie setze ich eine Atemmaske richtig auf?”, “Wie bekämpfe ich Umweltkatastrophen schon im Voraus?” oder vielen anderen. Das absolute Highlight für die meisten ist wahrscheinlich die Löschübung, die innerhalb dieser aufregenden Woche stattfinden wird.

Ferienlager Harz

Im Harz gibt es ein ganz besonderes Camp im Sommer 2019: das Wildniscamp! Dort warten coole Aktionen wie Klettern, Lagerfeuer-Abende, Floß bauen, Ausflüge und Tagesfahrten und natürlich Kinderdiscos.
Optimal ist dieses Ferienlager Harz für Kinder von 6 bis 11 Jahren. Auch für diese Jugendreise gibt es insgesamt 8 Termine in den Sommerferien, sodass für euch bestimmt noch ein passender Zeitraum dabei ist.

Ferienlager Ameland

Seit einigen Jahrzehnten schon findet das Ferienlager Ameland statt. Mit ca. 50 Kindern geht es in den Sommerferien auf die holländische Insel, die auch ein beliebtes Ziel für Ausflüge von anderen Jugendgruppen wie der KJG ist.
Die Kinder übernachten im Gruppenhaus “Licht der Zee”, das insgesamt Platz für 120 Personen bietet. Das Gelände des Hauses bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, sodass Langeweile bestimmt nicht aufkommt.
Einige Restplätze sind noch für diesen Sommer frei, sonst müsst ihr fürs nächste Jahr besonders schnell sein!

Ferienlager Betreuer

So ganz ohne “Aufpasser” geht es eben doch nicht: Auch in Sommerlagern gibt es Gruppenleiter die dafür sorgen, dass alles reibungslos läuft. Der Unterschied zu einer Lehrperson oder auch den Eltern ist, dass die Ferienlager Betreuer in den meisten Fällen viel jünger sind und so als entspannt und cool wahrgenommen werden.
Die Gruppenleiter sind nicht nur dafür da, für Ordnung zu sorgen, sondern stellen in erster Linie das Programm für die Ferienfreizeit auf die Beine. Das heißt, sie denken sich coole Aktivitäten, wie ein Geländespiel, Ausflüge und andere witzige Aktionen aus. So entsteht nie Langeweile während der Zeit!
Und natürlich ist es gerade für die jüngeren Kinder, die das erste Mal so lange von zuhause weg sind, wichtig, einen Ansprechpartner zu haben. Einige haben abends doch mal Heimweh und brauchen in solchen Momenten jemanden, der ihnen zuhört und gut zuspricht.

Gruppenkasse leer? Keine Lust auf Kuchenverkauf?

Mit NEUE MASCHE eure Träume verwirklichen.
Mehr Informationen dazu findest du hier.

Ferienlager Spiele

Es wurde gerade schon erwähnt, dass zu den Aufgaben eines guten Gruppenleiters im Zeltlager nicht nur das Aufpassen, sondern auch das Erstellen eines abwechslungsreichen Programms für die Kids gehört.
Oft ist es so, dass coole Ferienlager Spiele mit wenig Material und relativ kostengünstig auf die Beine gestellt werden.
Am besten geeignet sind natürlich Spiele an der frischen Luft, wie beispielsweise das Geländespiel. Besonders am Anfang des Sommerlagers bieten sich Erlebnispädagogik Spiele an, da sie den Zusammenhalt in der Gruppe stärken.
Solche Spiele sollten neben den normalen Kennenlernspielen stattfinden. Für die Kids ist es besonders gut, wenn ihr euch ein Motto für eure Jugendfreizeit überlegt. Das kann zum Beispiel das Motto “Kindheitshelden”, “Olympia”, “wilder Westen”, “Märchen” oder etwas ganz anderes sein. So gibt es einen roten Faden, der sich durch alle Aktivitäten zieht. So könnten sich beim Geländespiel alle Gruppenleiter als Kindheitshelden verkleiden und sich auf dem Gelände verstecken. Die Kinder müssen dann die entlaufenen Kindheitshelden wie Micky Maus & co. wieder einfangen.

Ferienlager Englisch

Mittlerweile gibt es schon einige Jugendfreizeiten, die einen Sprachkurs integriert haben. Die bekanntesten Anbieter von Jugendreisen wie beispielsweise Ruf bieten mittlerweile auch die Ferienlager Englisch an. Das besondere an diesem Angebot ist, dass die Kids natürlich noch das normale Angebot der Aktivitäten wahrnehmen können und zusätzlich an Sprachkursen teilnehmen. Die Kosten für ein Ferienlager mit Sprachkurs sind um einiges höher als ohne diesen Kurs. Ihr habt allerdings so die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre, nicht unter dem Druck der Schule, eure Sprachkenntnisse zu verbessern.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN: