Wie könnt ihr euer Projekt finanzieren?

Wie läuft eine Projektfinanzierung ab?

Zu Beginn der Projektfinanzierung sollte klar sein, wofür genau Geld benötigt wird. Handelt es sich um ein einmaliges, großes Projekt oder möchtet ihr für eure Gruppe oder den Förderverein generell Geld sammeln, um mehrere kleine Projekte problemlos finanzieren zu können. Generell hilft es immer, langfristig zu planen und rechtzeitig mit den Spendenaktionen zu beginnen.

Erstens steht eine Sponsorensuche an, durch die sich Projekte finanzieren lassen. Den potentiellen Sponsoren sollte genau klar sein, welches Projekt und welchen guten Zweck ihre finanzielle Hilfe unterstützen wird. Natürlich können auch noch auf andere Wege Spenden gesammelt werden. Zweitens kann beispielsweise der klassische Kuchenverkauf, ein Basar oder Flohmarkt, ein Sportfest oder eine Fundraising Aktion unterstützen.

Schließlich habt ihr einiges an Geld für das Projekt finanzieren gesammelt und habt im besten Fall einen guten Überblick über die Finanzen. Anschließend ist es hilfreich, genau aufzuschreiben, bei welcher Aktion ihr am meisten Geld gesammelt habt, um euch für zukünftige Projekte besonders auf genau diese Aktion zu konzentrieren. Nachdem ihr nun das nötige Geld beisammen habt, kann euer Projekt starten.

Je nachdem auf welchen Weg ihr das Projekt Finanzieren möglich machen konntet, geht es noch weiter. Nachdem ihr nun das Projekt verwirklichen konntet, wäre es schön und interessant für die Spender und Sponsoren zu wissen, wie sich das Projekt entwickelt hat.

Falls ihr das Geld über eine Plattform gesammelt habt, ist ein E-Mail Update oder die finanzielle Rückzahlung gerne gesehen, sofern dies vorher abgestimmt war. Auch über einen kleiner Aushang oder ein Update auf der Internetseite der Einrichtung freuen sich die Menschen, die euch beim Projekt finanzieren geholfen haben.

In welchen Bereichen kann man ein Projekt finanzieren?

Unter dem Strich kann man selbstverständlich in jedem Bereich ein Projekt finanzieren. In der Regel laufen solche Aktionen allerdings besser, wenn die Spender eine emotionale oder funktionale Bindung zu dem Projekt haben. Eltern und Verwandte von Schulkindern spenden demnach besonders gerne, während auch Crowdfunding Aktionen gut laufen können, welche einen gesellschaftlichen Nutzen mit sich tragen.

Projekt finanzieren - Schule

Beim Projekt finanzieren Schule hilft meistens der Förderverein Schule aus. Der Elternbeirat oder die Schülervertretung stellen ihre Idee vor und hoffen auf eine Projektfinanzierung. Nicht immer werden bestimmte Bereiche nur von einem Träger übernommen. Auch das Crowdfunding bietet eine interessante Möglichkeit für Schüler, welche auch immer öfter genutzt wird, da die Schüler in der Regel mit dem Internet generell immer gut vertraut sind, da sie meist digital natives sind und sich schnell in das Thema einfinden.

Ein soziales Projekt finanzieren

Ein soziales Projekt finanzieren hat viele Vorteile beim Spenden sammeln. Solche Projekten, die der Gesellschaft zugutekommen, werden gerne unterstützt. Gerade Firmen sichern ihre Unterstützung gerne zu, da dies auch ihrem Image zugute kommt und viele Unternehmen sich auch als Ziel setzen, verantwortungsvoll mit ihrem Gewinn umzugehen.

Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, Unternehmen in der Gegend anzufragen, ob sie als Sponsor agieren möchten. Wichtig ist auch, dass ihr die Begriffe Spende und Sponsoring nicht verwechselt. Unter Sponsoring versteht man Betriebsausgaben, die ein Unternehmen zu Marketingzwecken verwendet und sich dadurch einen wirtschaftlichen Vorteil verschaffen will.

Wenn ihr zum Beispiel mithilfe des Sponsorings eure Vereinskasse füllen wollt, haben wir hier hilfreiche Tipps zur Sponsorensuche für euch. Es gibt auch spezielle Crowdfunding Plattformen, die sich darauf spezialisieren, ein soziale Projekte zu finanzieren. Beispiele hierfür sind Betterplace.me, Leetchi, Generosity und Caremaker.

Finanzierung Projekt Flüchtlinge

Eine Finanzierung Projekt Flüchtlinge wurde in den letzten Jahren immer wichtiger. In vielen Einrichtungen und Unterstützungsorganisationen fehlt es an Geld. Beim Projekt finanzieren in diesem Bereich können lokale Unternehmen, Partner, Kommunen oder kirchliche Gemeinden angesprochen werden. In der Kirche kann beispielsweise im Jugendgottesdienst über die Problematik geredet werden.

Auch verschiedene Fördervereine machen es sich zur Aufgabe, die Situation von Geflüchteten zu verbessern. Die oben genannten Plattformen bieten sich neben einer Fundraising Aktion mit NEUE MASCHE an, um das Projekt finanzieren so einfach wie möglich zu machen.

Ein eigenes Projekt finanzieren

Wer kennt es nicht, oftmals fehlt einem auch selbst das Geld zum eigenen Projekt finanzieren. Je nachdem was für ein Projekt ihr finanzieren möchtet, könnt ihr selbstverständlich auf die bereits erwähnten Plattformen zurückgreifen. Falls ihr etwas Kreatives, Künstlerisches oder ähnliches erfinden möchtet, könnt ihr auch über Kickstarter und Startnext agieren.

Aktionen, wie ein großes Fundraising, ein Sportfest oder ein großangelegter Basar sind für eine Person schwierig zu stemmen und eignen sich deshalb eher nicht. Ihr könnt natürlich auch einige Dinge von euch verkaufen, die ihr nicht mehr benötigt. Hier eignen sich Flohmarkt, ebay Kleinanzeigen und Kleiderkreisel gut für das Projekt finanzieren.

Das Projekt im Ausland finanzieren

Das Projekt im Ausland finanzieren hört sich zunächst komplizierter an, als es ist. Es gibt internationale Crowdfunding Plattformen, die euch bei dieser Angelegenheit helfen. Beispielsweise Indiegogo kann euch hier unterstützen. Weltweit gibt es viele Organisationen, deren Projekte finanzielle Unterstützung verdienen. Gerade in Entwicklungs- und Schwellenländern finden sich viele Projekte, die ihr unterstützen könnt.

Falls ihr selbst ein solches Projekt starten möchtet, hilft es auf jeden Fall, große Sponsoren zu suchen, die euch in größeren Summen unterstützen können. Selbstverständlich könnt ihr auch bei euch in der eigenen Stadt Aktionen starten, um Geld zu sammeln.

Finanzierung Projekte Afrika

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung kümmert sich um die Finanzierung und den Erhalt der Transparenz der Spendenprojekte, wie auch die Finanzierung Projekte Afrika. Auch der KfW und GTAI fassen viele aktuelle Projekte zusammen, die die gesellschaftliche, wirtschaftliche, wie auch die ökologische Entwicklung afrikanischer Länder unterstützen.

Welche Möglichkeiten für eine Projektfinanzierung gibt es?

Im Grunde genommen existieren mehrere Möglichkeiten für eine Projektfinanzierung. In dem Abschnitt über den Ablauf beim Projekt finanzieren haben wir euch bereits einige Möglichkeiten vorgestellt. Überdies gibt es noch weitere Wege und Mittel, um Geld für eine Aktion, eine Gruppe oder ein ganz bestimmtes Projekt zu sammeln.

Projekt finanzieren - Plattform

Wie bereits erwähnt finden sich inzwischen viele Projekt finanzieren Plattformen online, mit denen ihr durch Crowdfunding euren Traum wahr werden lassen könnt. Natürlich sind verschiedene Plattformen auch für unterschiedliche Aktionen, Projekte und Ideen ausgelegt. Einige Plattformen bieten hier ein recht breites Spektrum an Projekten, die sie vertreten, während es auch Plattformen gibt, die sich zum Beispiel speziell dem wissenschaftlichen Projekt finanzieren widmen.

Das Projekt mit Spenden finanzieren

Schließlich gibt es noch den klassischen Weg: das Projekt mit Spenden finanzieren. In den letzten Jahren hat auch Facebook zum Projekt finanzieren von Organisationen beigetragen. Und zwar kann jeder Nutzen (an seinem Geburtstag) einen kleinen Spendenaufruf starten.

Hier wird ein Ziel gesetzt, die Organisation beschrieben und erklärt, warum genau diese Organisation so wichtig für den einzelnen User ist. Ein Projekt durch Spenden finanzieren geschieht in den letzten Jahren immer häufiger durch verschiedene online Portale.

Das Projekt finanzieren mit NEUE MASCHE

Wie zu Beginn bereits erwähnt, hilft euch auch die Fundraising Methode beim Projekt finanzieren. Mit einer NEUE MASCHE Aktion ist es einfach, kostenlos und risikofrei die Kasse aufzufüllen. Bereits viele Gruppen konnten so positive Erfahrungen sammeln. Damit ihr euch ein besseres Bild von unserer Aktion machen können, schicken wir euch auch gerne eine kostenlose, sowie unverbindliche Infobox zu.