Klassenfahrt Prag Programm

Natürlich ist wichtig, dass ihr das Klassenfahrt Prag Programm im Vorfeld schon plant. Wir haben die wichtigsten Punkte und Sehenswürdigkeiten der goldenen Stadt zusammengefasst. Selbstverständlich kommt es beim Klassenfahrt planen der Klassenfahrt Prag darauf an, wie lange ihr euren Aufenthalt gebucht habt.

 

Prag Klassenfahrt Sehenswürdigkeiten

Man sollte bei der Prag Klassenfahrt Sehenswürdigkeiten auf jeden Fall mit in das Programm aufnehmen. Bei der bunten Vielfalt ist für jeden Schüler auf der Klassenfahrt Prag etwas dabei. Erkunden die einen die Stadt auf den Spuren Kafkas, interessieren sich die anderen eher für das moderne Prag und sind fasziniert von den zahlreichen Clubs und Einkaufsmöglichkeiten. Sicher ist, dass jeder auf der Prag-Klassenfahrt auf seine Kosten kommt.

Warum zählt eigentlich Prag zu den beliebtesten Reisezielen für eine Klassenfahrt? Die lebendige Stadt hat viele historische Sehenswürdigkeiten, Kirchen, Türme und Brücken zu bieten. Die Prager Burg, die auf dem Berg Hradschin erbaut wurde, ist eine der größten Burgen der Welt und sollte auf jeder Klassenfahrt Prag besichtigt werden. Seit der Gründung im 9. Jahrhundert hat sich ihr Aussehen stark verändert und die einzelnen Etappen der Geschichte hinterließen mit ihren verschiedenen Baustilen ihre Spuren. Von hier aus kann man auch die Aussicht über die gesamte Stadt genießen.

Auch eine Besichtigung des Klosters Strahov lohnt sich auf der Klassenfahrt  Prag. Hier gibt es eine sehr sehenswerte Bibliothek und eine kleine Brauerei zu besichtigen.

Prag ist an der Moldau gelegen, sodass auf einer Prag-Klassenfahrt eine Moldauschifffahrt auf keinen Fall fehlen darf. Auf einer der Brücken über dem Fluss, der Karlsbrücke, kann man bei einer kleinen Pause nach einem Bummel durch die malerische Altstadt Prags den Künstlern über die Schulter schauen.

Der alte Jüdische Friedhof, der als Vorlage für den gleichnamigen Bestseller von Umberto Eco diente, zählt zu den bekanntesten jüdischen Friedhöfen der Welt. Hier kann man eng aneinander gesetzte Grabsteine bestaunen, die bis heute noch gut erhalten sind. Der im alten jüdischen Viertel Josefov gelegene Friedhof wurde im 15. Jahrhundert angelegt. Im 18. Jahrhundert fand hier die letzte Bestattung statt.

Klassenkasse leer? Keine Lust auf Kuchenverkauf?

Mit NEUE MASCHE eure Träume verwirklichen.
Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nachtleben Klassenfahrt Prag

Sind Ihre Schüler schon in einer höheren Klasse und wollen auf ihrer Klassenfahrt in Prag auch das Nachtleben erkunden? Kein Problem! Egal, ob man die ganze Nacht durchtanzen, in einer Bar gutes tschechisches Bier probieren oder einem Live-Konzert lauschen will, hier ist für jeden etwas dabei. Wichtig ist, dass Ihre Schüler sich mit Ihnen absprechen, welche Regeln man auf einer Klassenfahrt Prag einzuhalten hat und wann man spätestens zurück in der Jugendherberge oder im Hotel sein muss. Dann wird eine Klassenfahrt Prag zum Highlight des Jahres!

Die Klassenfahrt nach Prag soll unvergesslich werden, aber die Klassenkasse ist leer?

Klassenfahrt Prag Tipps

Da eine Klassenfahrt nach Prag für viele Lehrer und Schulen Neuland darstellt, haben wir euch einige Klassenfahrt Prag Tipps zusammengefasst. Im Herbst und Winter fast ausschließlich trüb, eignet sich eine Klassenfahrt Prag eher im Sommer oder Frühling. Zu den typischen Ferienzeiten können die Unterkünfte allerdings sehr  teuer sein. Daher heißt es: Frühzeitig buchen und informieren. Freitag abends, vorallem vor langen Wochenenden verlassen viele Prager die Stadt, um Sonntags wieder zurückzukehren. Hier kann es sein, dass Züge und Straßen überfüllt sind. Tipp: In Tschechien gelten die Kronen als Währung. Einzelne Supermärkte und Restaurants nehmen auch Euros an, allerdings zu einem relativ schlechten Wechselkurs. Wechselt euer Geld am besten also vor eurer Klassenfahrt Prag!

Bei der Klassenfahrt Prag kann man die vielen Brücken bestaunen, die über die Moldau fließen

Packliste Klassenfahrt Prag

Wer kennt das nicht: man ist aufgeregt, freut sich auf die Reise und packt schnell. Gerne wird nun etwas vergessen. Damit dies nicht passiert, haben wir für euch eine Packliste Klassenfahrt Prag zusammengestellt, die die wichtigsten Reiseutensilien beinhaltet.

Klassenfahrt Prag Kosten

Die Klassenfahrt Kosten sind Themen, die bei jeder Klassenfahrt aufkommen. Zwar ist Prag nicht mehr so günstig wie vor ca. 10 Jahren, in Punkto Preis-Leistunsverhältnis  ist es aber immer noch viel billiger als so manch andere Großstadt Europas. Sollte jedoch einer Ihrer Schüler nicht in der Lage sein, die Fahrt zu finanzieren, hat er oder sie die Möglichkeit, über das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung einen Zuschuss zu beantragen. Bei der Klassenfahrt Prag Kostenplanung muss auch der Wechselkurs des Euros zu Kronen eingeplant werden. Derzeit beträgt dieser 1 € = 25 Tschechische Kronen, was für deutsche Schüler natürlich von Vorteil ist!

Finanzierung Klassenfahrt Prag

Damit die Klassenfahrt Prag ganz einfach finanziert werden kann und auf nichts verzichtet werden muss, haben wir auf unserer Webseite einige hilfreichen Tipps zur Finanzierung für euch zusammengestellt.
Es besteht aber auch die Möglichkeit, eure Klassenkasse mit einer neuen und innovativen Art des Spendensammelns, dem Fundraising, zu füllen. Das beste an solche einer Aktion: für die Schüler entsteht keinerlei Risiko, da sie nicht in Vorkasse gehen müssen und es auch keine Mindestbestellmenge gibt. Informiert euch jetzt einfach kostenlos über eine NEUE MASCHE-Aktion für die Finanzierung eurer nächsten Klassenfahrt Prag! Hier können Sie einige Erfolgsgeschichten finden.

 

Klassenfahrt Prag Unterkunft

Bei einer Klassenfahrt nach Prag hat man bei den Unterkünften eine gute Auswahl. Von einem Hostel, der Jugendherberge, einem Hotel, bis hin zum Campingplatz ist alles möglich. Am besten ist es, wenn die Unterkunft zentral liegt, denn Prag lässt sich super zu Fuß erkunden. Kleiner Tipp: Häufig stößt man bei der Suche nach dem passenden Hotel auf die Bezeichnung Prag 1 bis 3. Dabei handelt es sich um Einteilungen der Stadt.

So beinhaltet Prag 1 die touristischen Gebiete Prags im Norden, sowohl auf der linken, wie auch auf rechten Seite der Moldau. Hier liegen prinzipiell die teuersten Unterkunftsmöglichkeiten. Dafür kommt man hier aber auch am besten zu Fuß von A nach B. Die Gebiete Prag 2 und 3 liegen dagegen südöstlich des Altstadtkerns. Sie sind dafür aber auch günstiger. Zentral sind sie als Klassenfahrt Prag Unterkunft dennoch genug, um zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu gelangen. Notfalls gibt es auch eine gute öffentliche Verkehrsanbindung. Beim Buchen sollte man daher unbedingt auf die Gebietsbezeichnungen achten! Falls allerdings keine Straßenbahnhaltestelle in der Nähe ist oder diese nachts nicht mehr fahren, besteht noch die Möglichkeit, ein Taxi zu nutzen. Diese sind in Tschechien im Vergleich zu deutschen Taxis um einiges günstiger!

 

Die berühmte Burg sollte auf jeden Fall bei der Klassenfahrt Prag besichtigt werden

Klassenfahrt Prag Hotel

Bei einer Klassenfahrt Prag Hotels als Unterkünfte zu buchen, kann seine Vor- und Nachteile haben. Zum einen bieten Hotels natürlich etwas mehr Luxus als Jugendherbergen und Hostels, zum anderen kosten die meisten Hotels auch etwas mehr. Viele Hotels im Zentrum bieten für große Gruppen und Schulklassen ermäßigte Preise durch einen Gruppenrabatt, der sich bei einer Übernachtung mit Frühstück auf ca. 25 € pro Person beläuft. Falls es nicht direkt zentral sein muss, kann man sogar noch einiges sparen!

 

Prag Klassenfahrt Jugendherberge

Natürlich sind bei einer Prag Klassenfahrt Jugendherbergen beliebt, da sie günstig und oft auch sehr zentral zu finden sind. Meistens in Mehrbettzimmern, bieten Jugendherbergen das echte Klassenfahrterlebnis. Das sehr zentrale Hostel Advantage beispielsweise bietet große Zimmer schon ab 12 € für eine Nacht an. In Hotels kann Geld oft an der Rezeption umgetauscht werden. Dies ist bei Jugendherbergen seltener der Fall.

Anreisemöglichkeiten

Die Anreise ist, wie bei jeder Klassenfahrt, ein wichtiges Thema. Man hat die Möglichkeiten mit dem Flugzeug, Bus oder per Zug, bzw. Bahn anzureisen. Sollte man per Flugreise ankommen, gibt es eine Möglichkeit, denn Prag verfügt über nur einen Flughafen, den Václav Havel Flughafen. Er liegt ca. 20 km außerhalb des Stadtzentrums. Durch die öffentlichen Verkehrsmittel ist ein Weiterkommen jedoch kein Problem. Eine Anreise per Zug stellt zudem eine tolle Alternative dar. Das Ziel dabei wäre der Prager Hauptbahnhof. Speziell aus Berlin, München oder Wien hat man die Möglichkeit, mit einer Direktverbindung schnell an das gewünschte Ziel zu gelangen. Wenn jedoch ein Umstieg kein Problem darstellt, kann man von fast jeder Großstadt nach Prag kommen.

Kleiner Tipp: Wer nicht so lange im Zug sitzen will, für den wäre der Nachtzug „Euro Night“ eine perfekte Alternative. Einsteigen, hinlegen und wenn man aufsteht, ist man da. Die letzte Möglichkeit ist natürlich eine Busreise. Der Preis ist im Vergleich zu den anderen Anreisevarianten unschlagbar. Von München kostet bspw. ein Fernbusticket nur um die 20 €. Für eine Klassenfahrt Prag wäre das somit ideal.

Klassenkasse leer? Keine Lust auf Kuchenverkauf?

Mit NEUE MASCHE eure Träume verwirklichen.
Mehr Informationen dazu findest du hier.

Mobilität

Prag verfügt über gute öffentliche Verkehrsmittel. Mit der Metro, der Straßenbahn oder dem Bus sollte jedes Ziel erreichbar sein. Dabei ist die Metro das wichtigste Fortbewegungsmittel während eurer Klassenfahrt Prag. Sie fährt täglich von 5:00 Uhr morgens bis um 0:00 Uhr abends. Freitags und samstags sogar bis 1:00 Uhr nachts.

Kleiner Tipp: Alle Tickets müssen an den gelben Automaten in den Stationen gelöst werden, denn in den Fahrzeugen befinden sich keine Fahrkartenautomaten. Und ebenfalls wichtig, große Gepäckstücke wie Koffer kosten extra. Eine Alternative zur Metro wäre die Straßenbahn. Wie die Metro fährt auch sie unter der Woche bis 0:00 Uhr und am Wochenende bis um 1:00 Uhr. Ein Unterschied ist jedoch, dass es Nachtstraßenbahnen gibt, die nachts generell im 30 Minuten Abstand fahren. Zu guter Letzt gibt es noch als Option den Bus. Sie pendeln aber meistens eher zwischen Ortschaften außerhalb und dem Prager Zentrum.

Einkaufsmöglichkeiten

Bei jeder Klassenfahrt gehört eine Shoppingtour einfach dazu. Für die, die etwas mehr Geld zur Verfügung haben, ist die Pariser Straße ein Erlebnis. Sie ist die teuerste und mit Abstand luxuriöseste Einkaufsstraße Prags. Bei einer Klassenfahrt Prag muss man hier einfach mal entlanggelaufen sein. Neben zahlreichen Einkaufszentren, bei denen das Palác Flóra eines der Größten ist, gibt es aber auch noch die bekannten Straßenmärkte. Sie besitzen eine lange Tradition und das besonders in Punkto Handarbeit. Somit sollte für jeden etwas dabei sein.

Wichtige Adressen bei einer Klassenfahrt nach Prag

Falls der Reisepass oder Ausweis verloren geht, hat man häufig ein Problem. Wir haben hier deshalb die wichtigen Adressen bei einer Klassenfahrt nach Prag aufgelistet, an die man sich im Notfall wenden kann.

DEUTSCHE BOTSCHAFT
Vlašská 19
118 01 Praha 1 (Malá Strana)
Tel: (+420) 257 113 – 111
Fax: (+420) 257 113 – 301

ÖSTERREICHISCHE BOTSCHAFT
Viktoria Huga 10
CZ-15115 Prag 5
Tel: (+420) 257 09 05-11
Fax: (+420) 257 31 60 45

SCHWEIZERISCHE BOTSCHAFT
Pevnostni 7 (entrance via Delostrelecka ul.)
16201 Prague 6
Tel: +420 220 400 611
Fax: +420 224 311 312

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN: