Sie möchten Ihre Schüler endlich mal wieder motiviert und begeistert erleben? Dann versuchen Sie es doch mit Hilfe eines Schulprojektes! Ein solches Schulprojekt stellt, neben Klassenfahrten, Studienfahrten, Ausflügen und Wandertagen, eine perfekte Möglichkeit für eine Auszeit vom manchmal doch eintönigen Schulalltag dar. Der Unterschied ist der, dass das Schulgelände nicht verlassen wird. So erscheint die Institution Schule vielleicht weniger negativ, da sie von einer anderen Seite erlebt wird. Ein Schulprojekt trägt zudem zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls bei, da die ganze Klasse oder sogar die ganze Schule zusammen auf ein gemeinsames Ziel hinarbeitet und viel Zeit und Aufwand in das geplante Projekt investiert wird.

Klassenkasse leer? Keine Lust auf Kuchenverkauf?

Mit NEUE MASCHE euer Schulprojekt verwirklichen.
Mehr Informationen dazu findest du hier.

Perfekter Zeitpunkt?

Am besten setzen Sie ihr Schulprojekt zu einer Zeit an, in der es schulisch eher ruhiger wird und die Schüler nicht mehr unter dem starken Prüfungsdruck leiden. Nur so kann gewährleistet werden, dass alle Beteiligten voller Motivation und mit kreativen Einfällen dabei sind.

Im Klassenverband oder mit der gesamten Schule?

Ein Schulprojekt ist eine tolle Idee für Klassen, in denen der Teamgeist noch nicht so stark ausgeprägt ist. Aber schaffen es am Ende alle gemeinsam ans Ziel zu kommen? Denn nur gemeinsam kann ein geplantes Projekt auch zum Erfolg werden, das werden Ihre Schüler spätestens zum Schluss des Schulprojekts erkennen. Natürlich stellt eine Aktion im Klassenverband einen weitaus geringeren organisatorischen Aufwand dar, als wenn man es an der ganzen Schule durchführt. Ein Projekt mit der ganzen Schule durchzuführen ist allerdings auch ein tolles Erlebnis und bei der richtigen Vorbereitung, die ein paar engagierter Leute bedarf, wird es auf jeden Fall ein großer Spaß für alle! Es ist für die Schüler auch eine Möglichkeit, ihre Lehrer mal von einer anderen Seite kennenzulernen.

Kein Budget für Schulprojekte?
Mit Hilfe von NEUE MASCHE Geld sammeln!

 

Was gibt es für Schulprojekte?

Hier steht Ihnen ein großes Angebot aus den verschiedensten Bereichen zur Auswahl. Je nach Anlass, Zeit und Budget finden auch Sie das passende Schulprojekt für Ihre Schule oder Klasse. Nehmen Sie bei der Themenwahl Rücksicht auf individuelle Einzelfälle von Schülern bzw. wählen  Sie bewusst ein Projekt, das für viele Schüler von aktueller Bedeutung ist. Was könnte meine Schüler interessieren, wofür kann ich sie begeistern?

Es ist fraglich, ob Sie ihre Schüler zu einem Projekt zum Thema Altersvorsorge eine Woche lang begeistern können.

Politische Schulprojekte

Hier finden Sie ein super Beispiel für eine Aktion mit der gesamten Schule, es heißt Schule als Staat.
Falls Sie erstmal kleiner anfangen wollen, finden Sie hier Schulprojekte im Klassenverband, die organisatorisch nicht von so großem Aufwand sind. Auch Planspiele bieten sich als interessante Schulprojekte an.

Sportliche Schulprojekte

Immer wieder werden die kritischen Stimmen laut, dass sich Kinder in ihrer Freizeit nicht mehr genug bewegen und stattdessen nur noch vor dem PC hocken. Hier gilt es anzusetzen! Wie wäre es mit einer Sportwoche für die ganze Schule? Das Ganze kann auch unter einem bestimmten Motto laufen, z.B. Olympia oder WM. Die einzelnen Klassen treten dabei in Wettkämpfen gegeneinander an und es wird ein großer Spaß mit Siegerehrung und Feier am Ende der Woche! Erlebnispädagogik-Spiele, Aufwärmspiele, Gruppendynamische Spiele und Geländespiele kommen auch immer gut an.

Künstlerische Schulprojekte

Vernissage

Fördern Sie doch mal die Kreativität Ihrer Schüler! Viele sind mit dem Kunstunterricht in der Schule eher auf Kriegsfuß, aber wenn im Rahmen dieses Projektes alle Schüler gemeinsam an der Fertigstellung eines Kunstwerkes arbeiten, wird es bestimmt ein Erfolg! In jeder Klasse gibt es künstlerisch talentierte und eher weniger talentierte Schüler. Es geht hier um Arbeitsteilung bzw. zu Beginn der Verteilung. Es funktioniert ganz nach dem Schema: Die Gemeinschaft profitiert von den Stärken der Einen und lernt von den Schwächen der Anderen. Die begabteren Schüler können zu Beginn eine anleitende Position einnehmen. Bei diesem Schulprojekt wäre zu überlegen, ob jede Klasse ein anderes Thema bekommt. Eine Klasse beschäftigt sich zum Beispiel mit der Töpfertechnik, eine andere arbeitet an einer Skulptur und eine weitere zeichnet ein Gemälde auf eine große Leinwand. Jede Klasse darf im Voraus einen Wunsch abgeben, am Ende werden manche Themen ausgelost oder doppelt vergeben. Zum Schluss dieses tollen Schulprojekte kann man eine richtige Vernissage organisieren zu der alle Schüler, Lehrer und Angehörige natürlich herzlich eingeladen sind. Wenn ihr dann noch was Gutes tun wollt: Wie wäre es, ein paar eurer Kunstwerke zu verkaufen und am Ende den Erlös dem guten Zweck zu spenden?

Theater

Bei diesem Projekt sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Jede Klasse wählt zu Beginn ein Thema, zu dem sie eine kurze Theateraufführung einprobt, es kann auch in der Form eines Sketches sein. Natürlich kann man das Thema auch schulintern festsetzen. Denkt auch an Requisiten und Kostüme! Hier kann man bei Bedarf bei Theatergruppen aus der Umgebung anfragen, die bestimmt gerne für eine Aufführung etwas aus ihrem Fundus verleihen. Am Ende dieses Schulprojekts steht die Aufführung aller Theaterstücke im Rahmen einer Schulveranstaltung mit allen Interessierten.

Gesellschaftliche Schulprojekte

Diese Projekte lassen sich auch perfekt nur im Klassenverband durchführen. Einige Ideen findet ihr bereits  hier, in Form von so genannten Planspielen.

Antirassismus

Eine Idee, die man an der ganzen Schule durchsetzen könnte, wäre eine Projektwoche zum Thema Rassismus und dessen Gegenmaßnahmen.
Eine Klasse könnte sich beispielsweise damit beschäftigen, einen Film zum Thema Rassismus zu drehen, indem verschiedene Personen aus unterschiedlichen Ländern vorkommen. Eine andere Idee wäre sich mit der Geschichte des Rassismus zu beschäftigen, vielleicht auch anhand der Erstellung eines Zeitstrahls. Inwieweit trägt das Internet zur Ausbreitung von Rassismus bei oder kann es auch zur Prävention genutzt werden? Mit diesen Fragen sollte sich im Rahmen des Schulprojekts auch beschäftigt werden. Optimalerweise kann man sich an dieser Stelle auch einen Experten einladen, der den Schülern weitere Infos zum Thema Rassismus zur Verfügung stellt. Andere Länder, andere Sitten, stellt doch einmal verschiedene Speisen oder Bräuche aus anderen Ländern vor! Jeden Tag könnte man unter dem Motto eines anderen Landes gestalten, inklusive seiner kulinarischen Spezialitäten! Vielleicht kann sogar ein kurzes Buch entworfen werden, in denen die Geschichten von Personen veröffentlicht werden, die in der Vergangenheit mit Rassismus konfrontiert wurden. Der Name muss natürlich nicht genannt werden, da dieses Thema bei vielen ein sehr unangenehmes ist. Es wird so greifbarer für die Schüler, das Rassismus ein omnipräsentes Thema ist, von dem mehr Leute betroffen sind, als man erwartet.

Klassenkasse leer? Keine Lust auf Spendenlauf?

Mit NEUE MASCHE eure Träume verwirklichen.
Mehr Informationen dazu findest du hier.

Drogen- und Alkoholmissbrauch

Diesem Thema sollten Sie sich unbedingt einmal in Form eines Schulprojekts annehmen, hier eignet sich auch die Auseinandersetzung im Klassenverband. Laden Sie idealerweise einen Experten aus der Suchtberatung ein, denn oftmals ist es für die Schüler besser, diese Informationen von einer neutralen Person zu erhalten.

Spendenprojekte

Ihr habt eine Partnerschule in einem anderen Land oder möchtet eine bestimmte Organisation unterstützen? Dann planen Sie doch einmal ein Schulprojekt im Rahmen einer Spendenaktion. Eine Gruppe müsste sich zu allererst mit dem Projekt, bzw. mit der Partnerschule beschäftigen. Stellt sie und das Leben der Schüler vor; was unterscheidet sie von deutschen Schülern, was ist aber auch identisch?
Hier sollten Infostände vorbereitet werden, versuchen Sie, so viele mediale Formen zu nutzen, wie möglich, sodass es für alle abwechslungsreicher wird. Meistens wird es für die Schüler zugänglicher, wenn mit Beispielen gearbeitet wird, d.h. suchen Sie sich einen Koordinator der anderen Schule heraus und stellen Sie Ihr Leben und Ihren Alltag vor!

Ideen zum Spenden sammeln finden Sie hier.

Nachhaltige Schulprojekte

Das Wörter “Klimawandel und Erderwärmung” tauchen in gewissen Abständen immer wieder in den Nachrichten auf. Doch was genau verbirgt sich eigentlich dahinter? Was können die Schüler als Einzelpersonen gegen diesen Prozess tun und was werden auf internationaler Ebene für Maßnahmen ergriffen? Die Schüler sollten sich in Projektgruppen einmal überlegen, wo sie im Alltag ohne viel Probleme Energie oder auch Wasser sparen könnten und diese zusammen tragen. Im zweiten Schritt dieses Schulprojektes geht es darum, sich auch wieder in Gruppen Gedanken zu machen, wie man nachhaltig den Wasser-,Energie und Müllverbrauch reduzieren kann. Dass können einfache Herstellungsoptimierungen sein, aber auch komplexere Erfindungen, animieren Sie Ihre Schüler zu Kreativität! Am Ende sollten alle Ideen vorgestellt und die Vor-und Nachteile jedes Vorschlages diskutiert werden. Wer weiß, vielleicht ist ja die alles verändernde Idee dabei!

Finanzierung des Schulprojektes

 

Auch für diese Aktion muss ein bestimmtes finanzielles Budget vorhanden sein. Ein Teil kann sicherlich schon mit internen Geldern durch den Förderverein gedeckt werden, aber gerade bei aufwendigeren Projekten bietet es sich an, sich  hier hilfreiche Tipps zur Finanzierung anzuschauen. Auch NEUE MASCHE bietet eine kostenlose und risikofreie Aktion an, mit der die Klassenkasse ganz einfach gefüllt werden kann. Bereits viele verschiedene Gruppen konnten mit uns positive Erfahrungen sammeln.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN: