Abiturzeugnis - Das solltet ihr wissen!

Warum ist das Abizeugnis so wichtig?

Das Erlangen der allgemeinen Hochschulreife erlaubt euch, an Hochschulen und Universitäten zu studieren oder eine Ausbildung zu beginnen, die später die Möglichkeit für den gehobenen Dienst bereithalten.

Des Weiteren verleiht die Wahl eurer Leistungskurse und die restlichen Noten eures Abiturzeugnisses den Personalern in eurem zukünftigen Betrieb oder eurer zukünftigen Hochschule bzw. Universität einen ersten Überblick über eure Leistungen und Interessen.

Mit dem Abiturzeugnis schließt ihr einen großen und wichtigen Abschnitt eures Lebens ab. Die Schulzeit ist von Höhen und Tiefen geprägt, an die ihr euch auch in mehreren Jahren noch zurückerinnern werdet. Nach den ganzen Abiturprüfungen kommt das Vergnügen! Nun kommt der schöne Teil.

Wie läuft eine Zeugnisübergabe ab?

Auf diesen Tag freuen sich alle Abiturienten. Schließlich haltet ihr bei der Übergabe eures Abizeugnisses dann endlich das Produkt der jahrelangen, harten Arbeit in der Schule in euren Händen. Unter dem Strich findet die Zeugnisübergabe bei den meisten Schulen zwischen Mitte Juni und Ende Juli statt. Manche Schulen verbinden Abiball und Zeugnisübergabe. Nun aber fragen sich viele Abiturienten: Wie läuft eine Zeugnisübergabe ab?

In der Regel finden sich alle Abiturienten mit Familie in der Aula oder Sporthalle der Schule zusammen. Neben mehreren Reden und einem kreativ untermalten Programm werden im Normalfall SchülerInnen ausgezeichnet, die einen besonders guten Notendurchschnitt im Abiturzeugnis erreicht haben.

Auch besondere Preise für das soziale Engagement oder eine hervorragende Leistung beim Physik Abitur werden durch Buchpreise oder ähnliches anerkannt. Die Abizeugniseugnisübergabe findet meistens wenige Tage vor dem Abiball statt.

Vermutlich habt ihr euch über eure Abiball Kleidung, die Abiball Schuhe, sowie auch eure Abiball Frisur bereits Gedanken gemacht. Bei der Übergabe der Abiturzeugnisse ist der Aufwand in der Regel etwas geringer. Da die Abizeugnisvergabe im Sommer stattfindet, können Mädchen auf ein nicht zu kurzes Kleid und schlichtes Make Up zurückgreifen.

Natürlich kann auch ein Rock oder eine Hose getragen werden. Da es sich bei der Abizeugnisübergabe um ein freudiges Ereignis handelt, liegt es Nahe, fröhliche Farben zu verwenden. Ihr müsst also nicht im klassischen schwarz/weiß gehen, falls ihr das nicht möchtet. Jungs sind in ihrer Auswahl bei der Vergabe des Abizeugnisses ein wenig eingeschränkter. Um natürlich trotzdem nicht zu overdressed aufzukreuzen, reichen eine dunkle Jeans und ein Hemd aus. Eine Krawatte oder Fliege braucht ihr nicht unbedingt.

Wo kann man ein Abizeugnis beglaubigen lassen?

Wenn ihr euch bei einer Hochschule/einer Uni oder bei einem Betrieb bewerben möchtet, kann es sein, dass früher oder später die Frage, wo ihr euer Abizeugnis beglaubigen lassen könnt, aufkommt. Eine Beglaubigung dient nur dazu, zu bescheinigen, dass die Kopien von eurem Abiturzeugnis mit dem Original übereinstimmen. In der Regel kann dies im Bürgerbüro des Rathauses, im Pfarramtsekretariat oder bei der Schulleitung selbst geschehen. Pro Exemplar kostet die Beglaubigung eures Abizeugnisses zwischen zwei und sieben Euro und benötigt nicht länger als fünf Minuten, falls ihr nicht warten müsst. Tipp: Falls ihr eigene Kopien eurer Abiturzeugnis Unterlagen anfertigt, ist es an manchen Stellen günstiger.

Was mache ich, wenn ich mein Abiturzeugnis verloren habe?

Auf jeden Fall erst einmal die Entwarnung: Falls ihr euer Abizeugnis verloren habt, kann euch das Sekretariat der Schule das Zeugnis gegen eine Gebühr erneut ausstellen - solange das Sekretariat die Daten von eurem Abiturzeugnis noch gespeichert hat, was sie in der Regel zehn bzw. 20 Jahre verpflichtend sind zu tun.

Falls ihr also das Original Zeugnis verloren habt, bringt am besten direkt euren Ausweis mit zum Sekretariat. Am sichersten ist es, wenn ihr von dem neu augestellten Abizeugnis direkt mehrere Kopien anfertigt und sie sicher ablegt.

Denkt daran, dass ihr bei Bewerbungen niemals Originale von Zertifikaten oder eurem Abiturzeugnis mitschickt, sondern immer nur (beglaubigte) Kopien. Unter dem Strich kostet euch die Wiederausstellung des Abiturzeugnisses, je nach Verwaltungsaufwand, zwischen 50 und 180 €!

Für Personaler: Ein Zeugnis erstellen

Erst einmal vorweg: Falls ihr im Sinn hattet, eurer Abiturzeugnis zu fälschen oder gar ein neues zu erstellen, raten wir euch davon auf jeden Fall ab. Das Fälschen eures Abiturzeugnisses fällt unter den Begriff der Urkundenfälschung und könnte euch in sehr große Schwierigkeiten bringen.

Nicht nur Abiturienten suchen allerdings nach Programmen, mit denen sich ein Zeugnis einfach erstellen lassen kann. Gerade in dem HR-Bereich großer Firmen kommen solche Tools zum Einsatz, um Arbeitszeugnisse zu erstellen. Online finden sich mehrere professionelle Generatoren, die Personaler unkompliziert und schnell beim Zeugnis Erstellen unterstützen.

Im Grunde genommen gibt es hier mehrere Tipps und Tricks, sowie auch feste Vorgaben zu beachten. Das Arbeitszeugnis sollte auf jeden Fall verständlich und klar formuliert sein. Aus diesem Grund sind versteckte Botschaften vom derzeitigen Arbeitgeber an den zukünftigen nicht gestattet.

Des Weiteren müssen alle wichtigen Bewertungen, Aufgaben und Tatsachen für die Bewertung, die entscheidend sind, enthalten sein. Generell haben sich über die Jahre Geheimcodes entwickelt, die den Personalern und Arbeitgebern untereinander diverse Hinweise auf das Verhalten und die Eigenschaften des Arbeitnehmers liefern.

Kann ich mein Zeugnis in ein Abiturzeugnis Englisch umwandeln lassen?

Um mit dem Abizeugnis im Ausland studieren und arbeiten zu können, werden hier anerkannte Übersetzungen der geforderten Dokumente gefordert. Dazu zählt in der Regel auch das Abiturzeugnis. Das relative Gegenstück zum Abiturzeugnis sind in England die A-Levels, das High School Diploma in der USA oder das Bac in Frankreich.

Online finden sich mehrere Anbieter, die euch das Zeugnis in ein Abiturzeugnis Englisch umwandeln und dies direkt beglaubigen können. Hier ist es allerdings wichtig, dass ihr sorgsam auswählt, wem ihr die Aufgabe der Abiturzeugnis Übersetzung überlasst. Recherchiert im Voraus, ob die Webseite der Übersetzer seriös aussieht.

In der Regel kostet solch eine Übersetzung zwischen 90 und 130 €. Bei den meisten online Anbietern werden allerdings die Noten von eurem Abizeugnis zu dem englisches landestypischen System nicht direkt mit umgewandelt. Hier müsst ihr zu einem sogenannten Credential Evaluator gehen, der eure Noten passend zu dem Notensystem eures gewünschten Landes umwandelt.

Die Abiturzeugnisse in verschiedenen Bundesländern

Wie ihr sicherlich wisst, ist die schulische Ausbildung in Deutschland eigens in den Bundesländern geregelt. Darum unterscheiden sich auch die Abizeugnisse von Bundesland zu Bundesland. Beispielsweise ist Baden Württemberg das einzige Bundesland, in dem das Abiturzeugnis keine vier, sondern zwei Seiten umfasst. Wir haben für euch die wichtigsten Unterschiede einiger Bundesländer zusammengefasst.

Das Abiturzeugnis NRW

Je nach Zug (G8 oder G9) stehen auf dem Abiturzeugnis die Noten der letzten beiden Jahrgänge tabellarisch auf dem Blatt. Mit anderen Worten werden alle Noten aufgeführt, die ihr am Ende des 11. und 12. bzw. des 12. und 13. Jahres erarbeitet habt. Die Noten, die nicht zu eurem Abschlussschnitt zählen, werden in Klammern aufgeführt.

Des Weiteren findet ihr die Ergebnisse der Abiturprüfungen und der Nachprüfungen. Auf den letzten Seiten finden sich noch Angaben zu euren gewählten Fremdsprachen, unter anderem auch die Note eures Englisch Abitur.

Das Abiturzeugnis Hessen

Auch das Abiturzeugnis Hessen beinhaltet vier Seiten, die fast gleich aufgebaut sind, wie das Abizeugnis in Nordrhein-Westfalen. Tabellarisch werden die Noten eurer wichtigsten (Wahl-)Fächer aufgelistet. Auf dem Deckblatt wird noch vermerkt, wo und wann ihr geboren seid.

Die Gesamtpunktzahl und die sich daraus ergebende Durchschnittsnote eures Abiturzeugnisses findet ihr über den von euch belegten Arbeitsgemeinschaften und anderen Fächern, durch die ihr wertvolle Qualifikationen erworben habt.

Das Abiturzeugnis BW

Anders als die Abizeugnisse in den meisten anderen Bundesländern beinhaltet das Abiturzeugnis BW nicht vier, sondern nur zwei Seiten. Unter dem Strich finden sich allerdings trotzdem dieselben Informationsblöcke wie in anderen Bundesländern auf dem Dokument, sowie auch andere wichtige Details über eure Schullaufbahn. Welche Profilfächer, Kernkompetenzfächer und Neigungsfächer ihr gewählt und welche Punktezahl ihr hierbei erreicht habt, finden sich auf jeden Fall in eurem Abizeugnis.

Abikasse leer? Keine Lust auf Kuchenverkauf?

Bald kommt die Abi Vofi-Party, der Abiball und die Abi Party. Aber nicht nur das Feiern will geplant sein: auch der Abistreich, die Abizeitung und die Abschlussshirts, angelehnt an das Abimotto und euren Abitur Spruch sollten nicht vergessen werden. Auch, falls ihr auf eine Abschlussfahrt gehen wollt, solltet ihr euch um das Füllen eurer Abikasse rechtzeitig darum kümmern.

Meistens übernehmen diese Aufgaben die Klassensprecher oder ein ausgewähltes Komitee, welches sich regelmäßig trifft, um alle Einzelheiten zu besprechen. Hier wird auch besprochen, wie man den Abiball finanzieren oder die Klassenfahrt Kosten managen kann.

Abiball, Abifahrt und Co. finanzieren mit NEUE MASCHE

All diese Aktionen nach dem Abitur und den restlichen Prüfungen sind zwar sehr schön, kosten allerdings auch einiges. Dies alles zu finanzieren, liegt meist über dem bereitgestellten Budget der Schule oder der Schüler. Hier hilft eine NEUE MASCHE Aktion, die euch beim Füllen eurer Abikasse unterstützt.

Und das Beste: die Aktion ist einfach, risikofrei und kostenlos! Informiert euch einfach auf unserer Seite und bestellt am Besten direkt ein kostenloses und unverbindliches Infopaket. Bereits viele andere Klassen haben mit uns schon sehr positive Erfahrungen sammeln können. Nun steht der Übergabe eures Abiturzeugnisses nichts mehr im Wege!