Wie kann ich Spenden sammeln? So geht’s!

  1. Setze dir ein klares Spenden Ziel.

  2. Suche dir Mithelfer. Gemeinsam erreicht ihr mehr.

  3. Finde Spender in deinem Bekanntenkreis. Bekannte spenden gerne für dein Projekt.

  4. Erkläre den potentiellen Spendern den Spenden Zweck.

  5. Gib den Spendern etwas zurück. Gegenleistungen steigern die Spendenbereitschaft.

Klassenkasse leer? Keine Lust auf Kuchenverkauf?

Mit NEUE MASCHE eure Träume verwirklichen.
Mehr Informationen dazu findest du hier.

Spenden sammeln Ideen

 

1. NEUE MASCHE – So einfach war Spenden sammeln noch nie!

Sicherlich ist NEUE MASCHE für Abistufen, Kindergärten, Vereine und Jugendgruppe eine der einfachsten Spenden sammeln Ideen. Durch Fundraising hilft euch NEUE MASCHE, ganz einfach und risikofrei eure Gemeinschaftskasse zu füllen. Aber es gibt natürlich noch eine Vielzahl anderer Spenden sammeln Ideen: Hier stellen wir euch eine Liste für kreative Ideen Spenden sammeln vor und helfen euch dadurch, eure gemeinsamen Träume verwirklichen zu können.

 

2. Glühwein-/Adventskranzverkauf – eine Spendenidee für den Winter

Zugegeben: So ein Stand lässt sich nicht in jeder Jahreszeit organisieren. Aber wenn ihr die Chance habt, euch auf den Weihnachtsmarkt oder vor die Kirche zu stellen, könnt ihr ganz einfach eine große Geldsumme auftreiben. Ein weiterer Vorteil: Auch der Verkäufer kann sich zwischendurch mit einem Glühwein aufwärmen.

 

3. Flohmarkt – Spenden sammeln auf die klassische Art

Des Einen Müll, des Anderen Schatz! Termin für lokale Flohmärkte raussuchen, Zuhause ausmisten, ein paar Tische hinstellen – und los geht’s – diese Spendenaktion ist immer eine Win-Win-Aktion! Ein Stand bei einem Markt kostet meistens nicht viel und auch ein privater Flohmarkt ist möglich. Saisonal kann natürlich auch ein „Brettle-Markt“ (alte Ski) interessant sein. Ruck-Zuck könnt ihr so eure Projekte finanzieren.

 

4. Die Sparbüchse/der Hut – Spenden sammeln mit Action

Klingt zunächst einmal etwas komisch, mit der Sparbüchse durch die Stadt zu laufen, zumal viele Organisationen solche Spendenaktionen durchführen und so Fördergelder erhalten. Wenn ihr euch aber einen witzigen Aufhänger, wie z.B. ein kleines Spiel oder eine Verkleidung einfallen lasst, kann eure Sammelaktion erfolgreich sein. Ihr braucht also eine kreative Idee zum Spenden sammeln, damit sich eure Träume auch verwirklichen. Und in der Nachbarschaft, wo man euch kennt, klappt das sowieso. Eine super Methode zum Spenden sammeln! Bitte beachten: Hierfür braucht man in den meisten Städten eine Genehmigung.

 

5. Kuchenverkauf – Die Mutter aller Sammelaktionen

Der Kuchenverkauf – leckere selbstgebackene oder eingekaufte Kuchen versüßen die Hof- oder Kaffeepause! Mama backt, Kind verkauft, alle haben was davon. Ein Klassiker mit dem sich viele Spenden sammeln lassen. Wenn ihr diese Spendensammelaktion gut organisiert, kann sogar ein einfacher Kuchenverkauf ein ganzes Projekt finanzieren und eure Träume verwirklichen lassen.

Die Klassenkasse füllen ohne jährlichen Kuchenverkauf!?
Wir zeigen euch wie das geht!

6. Tombola – Top oder Flopp? Spenden sammeln mit Glücksfaktor

Überzeugt ein paar örtliche Händler/Verkäufer von eurer Sache, dann bekommt ihr sicher tolle Preise und Fördermittel für eure Tombola. Verkauft dann einfach die Lose und schon läuft das Spenden sammeln von alleine! Bitte beachtet, dass es in manchen Fällen solch einer Spendenaktion einer Anmeldung oder Genehmigung bedarf.

 

7. Die Dance-Night – Tanzend Spenden sammeln

Zugegeben, diese Idee zum Geld sammeln stellt ein großer Aufwand dar, aber es kann viel dabei heraus kommen! Träume verwirklichen bedarf manchmal eben etwas mehr Organisation als das Aufstellen einer Spardose in der großen Pause. Findet einen Raum, legt gute Musik auf, verlangt Eintritt und verkauft Getränke. Manche Clubs geben euch sicher auch die Möglichkeit, deren Räumlichkeiten zu nutzen: Ihr bekommt den Eintritt und der Besitzer verdient an den Getränken. Eine bewährte Methode, um für euer Projekt Spenden sammeln zu können.

 

8. Mähen, waschen, kehren – Mit Handarbeit Spenden sammeln für euer gemeinsames Projekt

Auch bei dieser Spendenaktion handelt es sich um ein Geben und Nehmen: Jeder Nachbar freut sich über einen gemähten Rasen, ein gut geputztes Auto oder eine frisch gekehrte Straße. Besonders ältere Leute freuen sich bestimmt, wenn ihr ihnen eure Hilfe anbietet und im Gegenzug damit eure gemeinsamen Projekte finanzieren könnt. Macht dem Nachbarn klar, dass es ums Spenden sammeln für einen guten Zweck geht. Für eine gemeinnützige Sache geben die Leute gerne ein extra Trinkgeld, wenn sie damit helfen, ein tolles Projekt unterstützen zu können.

9. Spendenideen – kreative Ideen Spenden sammeln

Noch nicht die richtige Idee dabei? Auf der Seite Spendenideen gibt’s mehr Tipps wie ihr Spenden sammeln und Projekte finanzieren könnt.

Spenden sammeln Spendenideen

Spenden sammeln Schule und Kindergärten

Hier haben wir euch ein paar Tipps zum Thema “Spenden sammeln Schule und Kindergärten” zusammengestellt.

 

1. Mit dem Kindertheater spielerisch Spenden sammeln für den Kindergarten

Ein großes Projekt, aber ein ebenso großer Spaß! Stellt ein Kindertheater auf die Beine, bei dem eure Kleinen ganz groß rauskommen! Bastelt zusammen mit den Kindern die Kostüme, malt die Kulisse und führt das Stück zwei- bis dreimal vor verschiedenem Publikum auf, um so auch auf einiges an Fördergeldern zu kommen. Nehmt ein faires Eintrittsgeld und verkauft Essen und Getränke. Auf diese Weise können viele Spenden für den Kindergarten gesammelt werden und gleichzeitig kann die Gruppe ihre gemeinsamen Träume verwirklichen.

Kein Geld in der Gruppenkasse?

Mit NEUE MASCHE risikofrei die Kasse füllen.

2. Beim Sankt-Martins-Umzug für den guten Zweck sammeln

Zwar nur einmal im Jahr, aber immer ein Highlight: Der Sankt-Martins-Umzug! Der Umzug sollte auf dem Kindergartengelände enden, denn hier lässt sich hervorragend Glühwein und Schmalzbrot verkaufen. Ihr werdet euch wundern, wie hoch die Nachfrage für heiße Getränke und leckere Brote nach einem langen Herbstspaziergang sein kann! Auf diese Weise lassen sich viele Spenden für den Kindergarten sammeln und ein tolles gemeinsames Projekt finanzieren .

 

3. Verkleiden, spielen, feiern – Spenden sammeln beim Kinderfasching

Fast überall in Deutschland feiern alljährlich Narren und Närrinnen. Besonders unsere Kleinen haben einen riesen Spaß daran, sich zu verkleiden und zusammen zu spielen. Organisiert einfach eine Feier in eurer Sporthalle, vielleicht auch im Rahmen eines Sportfestes, nehmt ein kleines Eintrittsgeld und verkauft Essen und Getränke. So kommen schnell Fördergelder für den Kindergarten zusammen und ihr könnt endlich den neuen Sandkasten bezahlen oder die neuen Bücher für den Kindergarten finanzieren!

 

4. Mit Basteln und Malen Projekte im Kindergarten realisieren

Welches Kind liebt es nicht mit bunten Farben zu malen? Nutzt das Potential, um Spenden für den Kindergarten zu sammeln! An Ostern könnt ihr Eier ausblasen und anmalen, an Advent schöne Kränze basteln und an Weihnachten hübsche Grußkarten falten. Kreative Ideen für Spendenaktionen sind hierbei gefragt! Beim Elternabend oder Kindergartenfest finden die kreativen Meisterwerke sicher Abnehmer. So könnt ihr auf kreative Art und Weise Spenden für den Kindergarten sammeln. Kreative Bastelideen für Kinder gibt es hier.

 

5. Das Grundschul-/ Kindergartenfest – Ein riesen Spaß für Groß und Klein

Ein gut geplantes Fest kann ein riesen Spaß für Kinder, Erzieher/-innen und Eltern werden. Spenden sammelt man hierbei durch den Verkauf von Kuchen und Getränken, sowie durch ein freiwilliges Eintrittsgeld. Am besten ihr erklärt, wofür das Geld benötigt wird (z. B. neue Bücher für die Grundschule oder den Kindergarten), denn die Spendenbereitschaft ist immer höher, wenn der Spender weiß wozu das Geld genutzt wird. Hilfreiche Informationen zum Thema Schulfest haben wir euch hier zusammengestellt.

So sammeln Abistufen und Schulklassen Spenden

1. Mit der Abiparty den Abiball finanzieren

Nehmt die Sache selbst in die Hand und organisiert eure eigene Vofi-Party, um eure Träume verwirklichen zu können. Eine Location solltet ihr schnell gefunden haben, denn die meisten Bars und Clubs sind mit dem Konzept vertraut. Gewöhnlich behaltet ihr das Eintrittsgeld und der Clubbetreiber die Getränkeeinnahmen. Wenn ihr ein wenig Werbung macht und Mundpropaganda betreibt, kann eine erfolgreiche Party sogar den Abiball finanzieren. Wenn die Fördergelder noch nicht reichen, könnt ihr in Betracht ziehen mit Hilfe von Fundraising eure Träume in die Tat umzusetzen, vielleicht springt eine tolle Abifahrt dabei raus.

 

2. Nikolaus-, Osterhasen- oder Rosen-Verkauf

Holt euch Kostenvoranschläge für Großeinkäufe von Schokoartikeln und Rosen bei einem Händler eures Vertrauens ein. Überlegt euch, wie viel ihr auf den Einkaufspreis aufschlagen müsst, damit sich die Spendenaktion für euch lohnt. Dann geht es los: Ein Team sammelt in der Pause Bestellungen von Klassenkameraden, Lehrerinnen und Lehrern aus der Schule. Am besten macht ihr vorher eine Durchsage, dass der Verkauf stattfindet. Jeder Käufer wählt einen Empfänger aus der Schule aus, der den Nikolaus, Osterhasen oder die Rose als Geschenk bekommen soll. Das kann z. B. die beste Freundin, ein geheimer Schwarm oder euer Lieblingslehrer sein. Es kann noch eine kleine, geheime Botschaft dazu geschrieben werden. Wenn ihr alle Bestellungen habt, kauft ihr die entsprechenden Produkte ein und bringt die Botschaften – nach Klassen sortiert – daran an und verteilt sie am nächsten Tag während des Unterrichts in den Klassen.

Bitte klärt diese Spendenaktion vorher mit dem Direktorat ab, damit auch alles glatt läuft.

 

3. Beim Eintüten im Supermarkt Spenden sammeln

Fragt den örtlichen Supermarkt, ob ihr euch als „Eintüter“ an der Kasse etwas dazu verdienen dürft, weil ihr mit dem Geld ein Projekt finanzieren wollt. Besonders Großeinkäufer oder ältere Menschen sind meist sehr dankbar für diesen Service! Am besten ihr malt noch ein Schild, wofür ihr Spenden sammeln wollt. Dann gibt’s bestimmt ordentlich Trinkgeld für eure Abikasse!

 

4. Mit einem Theaterstück spielerisch euer Projekt finanzieren

Für ein gutes Stück braucht man eine Bühne, überzeugende Darsteller und ein, zwei Requisiten. Mit dem Eintrittsgeld und einem Getränkestand wird euch nicht nur applaudiert, sondern ihr könnt auch noch Spenden sammeln und so eure Träume verwirklichen. Oft ist es sogar rentabler, wenn der Eintritt frei ist und ihr danach einen Hut zum Spenden sammeln rumgehen lasst. Dafür braucht es natürlich einen Rahmen und eine ordentliche Vorbereitung, sodass das Abikasse füllen ein Kinderspiel wird.

 

5. Beim Sponsorenlauf Runde für Runde Spenden sammeln

Es erfordert etwas Kondition und einen Sportplatz, kann aber extrem lukrativ sein – vor allem in sehr großen Gruppen und die Gruppenkasse ganz einfach füllen. Wenn die ganze Schule mitmacht, kommen sicher mehrere Tausend Euro zusammen. Begebt euch bei Eltern, Verwandte, Firmen, etc. auf Sponsorensuche und fragt wer bereit ist eine gewisse Summe pro gelaufene Runde zu zahlen. So könnt ihr genug Spenden sammeln, um damit eure Projekte zu finanzieren. Je nachdem, was euch für ein Budget zusteht, könnt ihr noch ein tolles Rahmenprogramm rund um den Sponsorenlauf anbieten, sodass ihr mit den Fördergeldern spielend leicht eure Träume verwirklichen könnt.

 

6. Begebt euch auf die Suche nach Sponsoren für eure Abi- oder Schülerzeitung

Eure Abizeitung dient euch natürlich als tolle Erinnerung an die Schulzeit. Aber auch zum Abiball finanzieren könnt ihr sie nutzen! Plant genügend Seiten ein, damit ihr Werbeseiten zur Verfügung stellen könnt. Verkauft die Werbeflächen in eurer Abizeitung an lokale Firmen. Eine Werbeseite kann bis zu 100 € an Fördergeldern einbringen. Seid also nicht zu zimperlich und begebt euch auf Sponsorensuche. Wenn ihr euch gut anstellt, bleibt dabei auch noch Geld für eure Abschlussfahrt übrig. Das Gleiche geht natürlich auch mit eurer Schülerzeitung und ist ein toller Weg, Spenden zu sammeln.

Ideen Spenden sammeln Verein und Jugendgruppen

 

In diesem Abschnitt haben wir euch ein paar Ideen zum Thema Spenden sammeln Verein zusammengestellt.

 

1. Weihnachtsfeier und Glühwein – Kalte Abende und heiße Getränke im Vereinsheim genießen

An kalten Wintertagen gibt es nichts besseres als ein heißes Getränk in der Hand zu halten. Nutzt die Kälte zu eurem Vorteil und bietet Weihnachtspunsch oder Glühwein in Form einer Spendenaktion an. Dies kann in der Innenstadt oder bei der eigenen Weihnachtsfeier im Vereinsheim sein. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Verkäufer und Verkäuferinnen nebenbei auch das ein oder andere Glas trinken können. So bleibt euch schön warm und ein lustiger Abend ist vorprogrammiert. Ihr werdet sehen, so geht Vereinskasse füllen kinderleicht und eure gemeinsamen Projekte lassen sich ganz einfach realisieren.

 

2. Spenden Sammeln Verein mit einem Spendenturnier

Sport tut gut, das weiß ja jedes Kind! Mit einem Spaß-Fußballturnier auf dem Vereinsplatz könnt ihr mit viel Spaß und Bewegung einiges an Spenden sammeln. Sponsoren zahlen pro Tor, Eltern und Bekannte kaufen Getränke und Kuchen und unterstützen euch so bei eurer Spendenaktion. Ein Spaß für die ganze Familie und eine super Möglichkeit, um das neue Sportequipment, die Vereinsfahrt oder das geplante Projekt im Verein zu finanzieren.

 

3. Vereinsfest: Mit Musik und Tanz die Vereinskasse aufbessern

Egal ob Sport-, Tanz- oder Karnevalsverein, eine Vereinsfeier sollte immer ein Highlight sein. Ein kleines Eintrittsgeld, sowie der Verkauf von Getränken und Speisen werden euch helfen, Spenden für den Verein zu sammeln. Ein tolles Extra ist natürlich immer Live-Musik! Informiert euch, ob es eine Band gibt, die für einen guten Zweck auch umsonst oder gegen Essen und Trinken auftreten würde. So könnt ihr für den Verein Spenden sammeln, also die Vereinskasse aufbessern, ohne den Vereinsbeitrag zu erhöhen.

 

4. Nutzt euer Wissen und gebt Workshops

Ihr macht Jugendarbeit für Pfadfinder? Dann habt ihr eine ganze Menge nützliches Wissen! Viele Leute sind interessiert daran, wie man ein Lagerfeuer macht, ein Nachtlager aufbaut, Fährten liest oder in der Wildnis überlebt. Nutzt euer Wissen und gebt Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und erhaltet im Gegenzug Fördergelder für eure gemeinsamen Aktionen. Wenn ihr die Themen sinnvoll aufteilt, könnt ihr sogar eine ganze Workshop-Reihe daraus machen. Das Eintrittsgeld kann für solch spezielles Wissen sicherlich auch etwas höher sein.

 

5. Vermietet euer Jugendzentrum/Vereinsheim um Spenden zu sammeln

Habt ihr ein Jugendhaus oder Vereinsheim? Dann nutzt die Tatsache aus, dass euch eine tolle Location zur Verfügung steht und ihr im Gegenzug Fördergelder erhaltet! Vermietet das Jugend – oder Vereinszentrum für Geburtstage oder Partys. Ein Konzert oder ein Jubiläum kann dort ebenfalls stattfinden. Kümmert euch darum, dass das Innere ansprechend aussieht und werbt in eurer Stadt/ eurem Dorf für das Zentrum. Wenn ihr Jugendarbeit betreibt, werdet ihr schnell merken, dass viele Jugendliche und Erwachsene auf der Suche nach einer Location sind und viele sind gerne dazu bereit, eure Träume zu verwirklichen.

Die Vereinskasse braucht dringend eine Finanzspritze?
NEUE MASCHE hilft euch dabei!

So leicht funktioniert Spenden sammeln online

Neben den “konventionellen”, guten Ideen um Spenden zu sammeln, möchten wir kurz auf Spenden sammeln online eingehen. Es gibt verschiedene Plattformen für Spenden sammeln im Internet. Diese und ein paar Apps haben wir euch in unserem Blogbeitrag Geld sammeln vorgestellt. Dort findet ihr tolle Ideen zum Spenden sammeln online kostenlos.

 

Wie wäre es mit Spenden sammeln über Facebook?

Eine Alternative ist Spenden sammeln über Facebook. Erstellt euch eine Facebook-Seite oder ein Instagram-Profil und macht dort auf eure Spendensammelaktion aufmerksam, egal wie ihr diese genau gestalten möchtet. Der Große Vorteil von Facebook ist, dass ihr eure Facebook Seite mehrfach teilen und alle eure Facebook Freunde dazu einladen könnt, die Seite mit „Gefällt-Mir“ zu markieren und ebenfalls zu teilen. Denn je mehr Leute davon erfahren, desto mehr Leute kommen z. B. zu eurem geplanten Event.

Spenden sammeln Gesetz – Was ist zu beachten?

Euch fehlt der Durchblick zum Thema “Spenden sammeln Gesetz”? Vor ein paar Jahren wurde das Spenden sammeln Gesetz gelockert. In fast ganz Deutschland können uneingeschränkt Aufrufe zum Spenden sammeln gestartet werden. Es wird keine Spenden sammeln Erlaubnis benötigt. Ihr könnt einfach eine Spendendose aufstellen oder Flyer verteilen. Ausgenommen davon sind die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Thüringen, Saarland und Baden-Württemberg.

Auch wenn ihr beim Spenden sammeln rechtlich gesehen nicht viel beachten müsst, solltet ihr, wenn ihr mit einem Verein Spenden sammeln wollt, auf jeden Fall einen Blick in eure Satzung werfen. Die Aufgabe des Vorstands ist es, die Interessen des Vereins zu vertreten. Hierzu gehört auch, im Sinne der Satzung zu handeln. Wenn ihr mit eurem Verein Spenden sammelt, solltet ihr beachten, dass die Spenden für Zwecke verwendet werden, wie sie in der Satzung bestimmt sind.

Schon wieder Ebbe in der Kasse?

Mit NEUE MASCHE die Kasse füllen.

Spenden sammeln privat – Woran muss ich mich halten?

Auch Spenden sammeln privat ist möglich. Wie zuvor beschrieben, bedarf das Starten eines Spendenaufrufs keine Genehmigung. Wenn ihr also privat Spenden für einen guten Zweck sammeln möchtet, steht euch hierbei nichts im Wege. Was ihr jedoch dringend beachten solltet: Möglicherweise stehen potentielle Spender eurem Anliegen zunächst kritisch gegenüber, da es sich bei Spendenaufrufen am Telefon oder an der Haustüre häufig um Betrug handelt. Ihr solltet euch daher überlegen, wie ihr eurem Gegenüber eure Glaubwürdigkeit versichern könnt. Dabei ist es ganz wichtig zu erklären, wer ihr seid, warum ihr sammelt und wofür die Spende verwendet wird. Vielleicht findet ihr auch eine bestehende Organisation, die die gleichen Interessen wie ihr vertritt. Um eure Glaubwürdigkeit zu erhöhen, könnt ihr mit einer solchen Organisation kooperieren.

 

Spenden sammeln für eigene Projekte

Ihr habt ein eigenes, soziales Projekt für das ihr Spenden sammeln möchtet, für das sich bislang aber keine andere Organisation einsetzt? Wir haben einen Tipp für euch wie Spenden sammeln für eigene Projekte am besten funktioniert. Um eure Glaubwürdigkeit zu versichern, ist es am besten, wenn ihr einen gemeinnützigen Verein gründet und die Spendensammelaktion über den Verein abwickelt. Dies schafft Vertrauen bei den Spendern. Zudem hat es den Vorteil, dass ihr in diesem Fall eine Spendenbescheinigung ausstellen könnt und der Spender den Spendenbetrag steuerlich absetzen kann.

 

Spenden sammeln für private Zwecke

Ihr habt einen privaten Zweck für den ihr Spenden sammeln wollt? Wir haben drei Ideen, wie Spenden sammeln für private Zwecke am besten funktioniert.

  • Spender für soziale Zwecke lassen sich viel leichter finden als für private Zwecke. Daher solltet ihr bei euren privaten Zwecken zunächst in eurem Freundes- und Bekanntenkreis nachfragen. Bei Personen, die euch gut kennen und denen ihr auch in einer “Notsituation” helfen würdet, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ihr einen Unterstützer findet.

  • Bei euren Freunden und Bekannten war kein Spender dabei? Wie wäre es mit Crowdlending – eine Alternative zum klassischen Bankkredit? Hierfür gibt es online verschiedene Plattformen. Ihr leiht ihr euch direkt Geld von der sogenannten “Crowd” zu einem vereinbarten Zins, der oft niedriger ist als bei der Bank.

  • Ihr habt ein Projekt wie beispielsweise eine Filmproduktion, die ihr verwirklichen möchtest? Da ist das klassische Crowdfunding das richtige Modell für euch. Auch hierzu gibt es viele Online-Plattformen. Die “Crowd” stellt euch dabei Geld zur Verfügung. Als Dankeschön erhalten eure Unterstützer am Ende z. B. euren Film kostenlos.

Spenden sammeln Tipps – damit ist der Erfolg gesichert

Spenden sammeln was beachten? Diese Frage möchten wir euch in folgendem Abschnitt mit ein paar Spenden sammeln Tipps beantworten.

  • Setzt euch Ziele: Um euer Helferteam zu motivieren, solltet ihr euch auf jeden Fall ein Ziel setzen. Zieht nach der Halbzeit eine Zwischenbilanz, um danach einen richtigen Endspurt hinzulegen.

  • Spenden sammeln für guten Zweck: Das wichtigste beim Spenden sammeln ist, dass ihr den potentiellen Spendern zeigt wofür ihr sammelt und klar macht, dass es dabei um Spenden für den guten Zweck geht. Das ist euer wichtigstes Argument.

    Startet in eurem Freundes-, Verwandten- und Bekanntenkreis. Leute, die euch gut kennen sind sicher gerne bereit, eure Träume finanziell zu unterstützen.

  • Gebt den Spendern etwas zurück. Sei es etwas gebasteltes, eine Einladung zu einem kleinen Event oder ein Stückchen Kuchen auf Spendenbasis. Die Bereitschaft zu Spenden steigt in Verbindung mit einer Gegenleistung auch wenn es nur eine Kleinigkeit als Dank ist.

 

Spenden sammeln Sprüche

Zum Schluss haben wir noch ein paar Spenden sammeln Sprüche für euch.

  • Dem Bedürftigen zu geben, heißt nicht schenken, sondern säen.

  • Nichts ist besser verkauft, als was man einem alten Freund, der bedürftig ist, schenkt.

  • Ein kleiner Junge bat einst seinen Vater, ihm ein Schiff zu schenken. Der Vater schenkte ihm eine Säge, Werkzeug und einen Baumstamm. Er sprach zu seinem Sohn: „Da ist es drin, du mußt es nur herausholen. Ich werde dir dabei helfen.“

  • Wenn Du mit Geld nicht bezahlen kannst, bezahle wenigstens mit Dank.

  • Wer Armen gibt, wird nimmer arm.

  • Der eigentliche Sinn des Reichtums ist, freigiebig davon zu spenden.

  • Wer mit dem Herzen freudig gibt, dem wird auch selbst gegeben.

  • Wer mit dem Herzen freudig liebt, der führt ein gutes Leben.

  • Reich ist, wer viel hat, reicher ist, wer wenig braucht, am reichsten ist, wer viel gibt.

  • Manche Dinge sind unbezahlbar – für alles andere gibt es diese Spendenkasse

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN: